Beiträge

Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.

Wir senden keinen Spam! Mit dem Abonnement der neuesten Beiträge stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Ihr Abonnement können Sie hier verwalten.

  • SGGG12: BESUCH DER STADTBIBLIOTHEK ACHERN
    Gerade noch zur rechten Zeit besuchte am vergangenen Freitag die Kursstufe 12 des Beruflichen Gymnasiums die Stadtbibliothek Achern, bevor ab Montag, den 19. Oktober, für Schulen in Baden-Württemberg die Pandemiestufe 3 gilt.
  • VERSCHÄRFTE HYGIENEMASSNAHMEN AN DEN BERUFLICHEN SCHULEN ACHERN NACH DEN VORGABEN DES KULTUSMINISTERIUM
    Liebe Schülerinnen und Schüler, als Reaktion auf die steigenden Corona-Fallzahlen hat das Kultusministerium die Hygienemaßnahmen, die ab Montag, den 19.10.2020 an unserer Schule gelten, verschärft.
  • AUF DEN SPUREN VON HERMANN HESSE
    In Zeiten der Pandemie ist es auch für die Schulen nicht so einfach, Exkursionen oder Studienfahrten zu unternehmen, zumal den geltenden Hygienevorschriften Rechnung getragen werden muss. – Doch was tun? Alles nur ruhen lassen? In begrenztem Umfang sind Ausflüge für Schulklassen eintägig jedoch noch machbar.
  • ÜBER VIER JAHRZEHNTE VOLLEN EINSATZ FÜR DIE SCHÜLER
    Nach fast 44 Jahren, davon 42 Jahre in Achern, geht Carmen Schallmayer in den wohlverdienten Ruhestand.
  • ERKLÄRUNG DER ERZIEHUNGSBERECHTIGTEN ÜBER DIE KENNTNISNAHME DER CORONA-VERORDNUNG
    Alle Schülerinnen und Schüler müssen nach jedem Ferienende eine von den Erziehungsberechtigten unterschriebene „Gesundheitsbestätigung“ bei den jeweiligen Klassenlehrerinnen bzw. Klassenlehrern abgeben. Hierbei handelt es sich
  • SPORTLICH DURCH DIE CORONA-ZEIT
    Schüler der 11/2 gewinnen 156 Euro beim Sportwettbewerb „Baden-Württembergs aktivste Klasse“ Es war nicht in Stein gemeißelt, in Zeiten der Kontaktbeschränkungen an Körperfülle zuzunehmen. Dies
  • SCHÜLER ENGAGIEREN SICH FÜR SAUBERES STADTBILD – STADTPUTZETE DER BS ACHERN
    Fast pünktlich zum Sommerferienbeginn führten die Schüler der Berufsfachschule Wirtschaft sowie Gesundheit & Pflege gemeinsam mit dem SGGG 12/2 (Sozial- und Gesundheitswissenschaftliches Gymnasium) am Dienstag,
  • Verabschiedung der Industriekaufleute und Kaufleute für Büromanagement an den Beruflichen Schulen Achern
    Am 27.07.2020 wurden 61 Auszubildende des kaufmännischen Bereichs – Industrie- sowie Bürokaufleute – verabschiedet. Im Gegensatz zu den Vorjahren fiel die Verabschiedung „coronabedingt“ recht knapp aus: Die Schüler bekamen ihre Zeugnisse von den Klassenlehrern überreicht. Der Schulleiter Herr Schneider beglückwünschte die Lob- und Preisträger persönlich. Auch in „Corona-Zeiten“ ist es eine Ehrensache, besondere Leistungen zu würdigen. Das Kollegium und die Schulleitung beglückwünschen die Absolventen an dieser Stelle nochmals zu deren Abschluss!
  • VERABSCHIEDUNG DER ABSOLVENTEN DES BERUFSKOLLEGS II AN DEN BERUFLICHEN SCHULEN ACHERN 2020
    Am 27.07.2020 wurden 31 Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs II verabschiedet. Das Berufskolleg II baut auf dem BK I auf und führt in einem einjährigen Bildungsgang zur Fachhochschulreife.
  • DAMIAN HOHN UND MARCEL FISCHER ERHALTEN PETER-NEEF-PREIS 2020
    Ziel der Peter-Neef-Stiftung ist es, besonders begabte Absolventen der Beruflichen Schulen Achern zu fördern. Der Preis erinnert an den in jungen Jahren verstorbenen Sohn der Stiftungsgründerin Karla Neef. Er ist mit jeweils 500 Euro dotiert und wurde am 27.07.2020 von Jürgen Klemm, dem Vorstand der Peter-Neef-Stiftung persönlich übergeben.
  • ALLE 24 ABITURIENTINNEN UND ABITURIENTEN HABEN IHREN ABSCHLUSS GESCHAFFT
    Dies ist in diesen Tagen nicht selbstverständlich, denn laut unserem Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann „ist das Corona-Virus nicht fair“. Der Schulleiter Herr Schneider bezog sich auf dieses Zitat, indem er sich auf die spärlich bestuhlte Aula bezog – 1,5 Meter Mindestabstand wurden eingehalten – und in seiner Laudatio darauf verwies, dass die Abiturientinnen und Abiturienten des Sozial- und Gesundheitswissenschaftlichen Gymnasiums aufgrund der schulischen Schwerpunktsetzung im „Bereich Gesundheit und Pflege“ zukünftig begehrte Fachkräfte sein werden.
  • VERABSCHIEDUNG DER VOLLZEIT- UND AUSBILDUNGSKLASSEN AN DEN BERUFLICHEN SCHULEN ACHERN
    Aufgrund des Versammlungsverbotes erhielten 388 Schüler des kaufmännischen, hauswirtschaftlichen, medizinischen und gewerblichen Bereichs von ihren Klassenlehrern in einzelnen Grüppchen die Zeugnisse – die Aula blieb unbestuhlt, Laudatoren fehlten, doch die strahlenden Gesichter der Absolventen zeugten von der Freude der Schüler über das Erreichte.
  • SCHÜLERPREISE DER DGUV FÜR LENA MALLMANN UND MARA KLAER
    Unter dem Motto „Jugend will sich sich-er-leben“ gewannen für die Beruflichen Schulen Achern beim Berufsschulwettbewerb Lena Mallmann und Mara Klaer Schülerpreise im Wert von insgesamt 100 Euro.
  • SCHULBESTE BEIM 47. BUNDESJUGENDSCHREIBEN
    Dieses Jahr traten 79 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Beruflichen Schulen Achern beim 47. Bundesjugendschreiben 2020 an. Der Zeitraum erstreckte sich vom 13.01 – 05.04.2020. Er wurde aufgrund der Corona-Pandemie sogar bis zum 31.07.2020 ausgeweitet. Deshalb fand bis dato noch keine Auswertung hinsichtlich Bundes- oder Landessieger statt.
  • ORTSPREIS FÜR DANIELA SCHARKOWSKI BEIM EUROPÄISCHEN WETTBEWERB
    Der Europäische Wettbewerb ist einer der ältesten Schülerwettbewerbe Europas und begleitet die europäische Integration von Anfang an. Seit 66 Jahren setzen sich Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen und Schulformen kreativ mit aktuellen europäischen Themen auseinander. In Deutschland ist die Europäische Bewegung Deutschland von Beginn an Träger des Wettbewerbs. Hier ist der Europäische Wettbewerb fest etabliert und es nehmen jedes Jahr über 80.000 Schüler daran teil.