Schülerwettbewerb des Landtags zur politischen Bildung

61. SCHÜLERWETTBEWERB DES LANDTAGS BADEN-WÜRTTEMBERG

„Komm heraus, mach mit.“ So lautet das Motto des Schülerwettbewerbs des Landtags von Baden-Württemberg zur Förderung der politischen Bildung. Alljährlich werden damit alle Schülerinnen und Schüler Baden-Württembergs ab 13 Jahren aufgefordert, zu brisanten politischen Themen Stellung zu nehmen.

Der Schülerwettbewerb verfolgt die Absicht, junge Leute auf Politik neugierig zu machen und sie zu kritischem und tolerantem Engagement für die Demokratie anzuspornen.
13 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 nahmen an dem 61 Schülerwettbewerb teil. Fünf von ihnen durften sich jetzt über einen 3. Platz freuen. Vier der 3. Plätze wurden in der Kategorie „Plakatgestaltung“ und einer in der Kategorie „Gedicht, Kurzgeschichte, Brief, Rede, Comic, Kommentar, Bericht“ gewonnen.