Berufliche Schulen Achern schließen Bildungspartnerschaft mit Autohaus Tabor

(He) Seit vielen Jahren besteht eine enge Verbindung zwischen den Beruflichen Schulen Achern und dem Autohaus Tabor. Das Familienunternehmen mit über 250 Mitarbeitern schickt ihre Auszubildenden an die Schule, an der diese eine dreijährige Ausbildung zum Kaufmann /-frau für Büromanagement absolvieren.

Die Kooperation mit der Tabor GmbH, welche 2 Standorte in Achern und insgesamt 7 in Deutschland besitzt, umfasst Themen wie die Berufsorientierung. So besteht beispielsweise für Schülerinnen und Schüler der zweijährigen Berufsfachschule Wirtschaft die Möglichkeit der Betriebsbesichtigung, an die oft ein Praktikum anschließt. Außerdem besuchen ehemalige Auszubildende des Autohauses oder aktuelle Auszubildende den laufenden Unterricht, um in den entsprechenden Klassen über das Berufsbild und die Abschlussprüfungen zu informieren und ihre persönlichen Erfahrungen zu teilen.  

Der enge Austausch mit den Ausbildern des Unternehmens ist an unserer Schule seit Langem gute Tradition. Im Rahmen der intensiven Zusammenarbeit wurde nun eine Kooperationsvereinbarung festgeschrieben. 

Für den Ausbildungsbetrieb unterschrieben Laura Mittermayer und Tatjana Kusnezow, für die Schule Schulleiter Ralf Schneider und Abteilungsleiterin Wirtschaft Daliborka Brkljaca. 

Alle Beteiligten freuen sich auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit. 

Alle unsere Bildungspartner

Kommende Veranstaltungen

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner