Kartoffelernte im schuleigenen Garten

(He) Seit dem 21. September ernten die Schülerinnen der VABO Klasse stolz ihre ersten eigenen Kartoffeln. Dabei handelt es sich um ein Gemeinschaftsprojekt der Klassen AV (Arbeitsvorbereitung) und VABO (Vorbereitung Arbeit und Beruf ohne Deutschkenntnisse), das im Rahmen der berufspraktischen Kompetenz sowie der Garten AG von Frau Ringwald ins Leben gerufen wurde. 

Die Kartoffeln wurden im Mai des letzten Schuljahres von den AV-Schülerinnen angepflanzt und bearbeitet. Dazu musste zunächst das Gras entfernt, die Erde umgestochen und angehäuft sowie teilweise gegossen werden. Neben der praktischen Tätigkeit lernen die Schülerinnen im Unterricht Theoretisches rund ums Thema Ernährung, Energiebedarf und den Auswirkungen auf die Körperfunktion. 

Aufgrund der starken Regenfälle in diesem Jahr fiel die Kartoffelernte gering aus. Die Schülerinnen bereiten nun gemeinsam mit ihrer Lehrkraft den Garten für die Winterernte vor. Von den geernteten Kartoffeln bereiteten die Schülerinnen passend zur Jahreszeit eine Kartoffelsuppe zu, die zur Stärkung nach der Gartenarbeit beitrug.

Kommende Veranstaltungen