PTA-Schülerinnen informieren über ihre Ausbildung auf der „BIM“

(kmw) Vor wenigen Tagen fand zum 21. Mal die Berufsinfomesse auf dem Messegelände in Offenburg statt. 

Unter den rund 360 Ausstellern aus allen erdenklichen Branchen war auch die Landesapothekerkammer Baden-Württemberg, die die verschiedenen pharmazeutischen Berufe vorstellte. 

In diesem Jahr wurde der Stand von Schülerinnen des 2-jährigen Berufskollegs für PTAs der Beruflichen Schulen Achern betreut. Interessierte Messebesucher konnten der Frage nachgehen „Wie kommt eigentlich eine Salbe in die Tube?“, sich durch ein Heilpflanzenquiz schnuppern und natürlich viele Informationen über die einzelnen Berufsbilder und die jeweiligen Ausbildungswege erfragen. Unterstützt wurden die Schülerinnen durch ihre Lehrerinnen Frau Ostermann-Schwalbe und Frau Dr. Merkel sowie von Frau Garada von der Landesapothekerkammer. 

Alle Beteiligten hatte sehr viel Spaß bei den Gesprächen mit den Besuchern und waren sich einig, dass sich ein Besuch auf der „BIM“ immer lohnt – egal ob als Aussteller oder Besucher.

Kommende Veranstaltungen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner