Abiturfeier der Beruflichen Schulen Achern in der Illenau

Unter dem Abi-Motto der Semipermeabilität wurden am 16. Juli 2021 in der Illenau 22 frischgebackene Abiturienten*innen feierlich hinaus in die Welt entlassen. Dabei berechtigt das Abitur als Stoff die Schülerinnen und Schüler dazu, sich von der Schule aus ins Berufs- und Studienleben zu begeben. Die Wahl des Mottos ist geprägt vom Biologieunterricht, der am Sozial- und Gesundheitswissenschaftlichen Gymnasium von besonderer Bedeutung ist. 

Weiterlesen

“Colors of America” in Freiburg

Die Klasse SGG 11/1 der Beruflichen Schulen Achern unternahm kürzlich mit ihren Lehrern Birgit Wild-Peter und Ralph Fräßdorf einen Ausflug nach Freiburg, wo sie das Carl-Schurz-Haus, auch Deutsch Amerikanisches Institut genannt, besuchte.
Das Carl-Schurz Haus ist benannt nach dem gleichnamigen deutschen Revolutionär Carl Schurz, der im Jahr 1848/49 an der Märzrevolution in Baden beteiligt war, inhaftiert wurde, aber aus der Festung Rastatt entkommen konnte und zunächst in die Schweiz floh, sich dann entschloss, nach Amerika zu emigrieren, wo er anfangs als Journalist tätig war, gegen die Sklaverei kämpfte und schließlich Berater des Präsidenten Abraham Lincoln wurde.

Weiterlesen

STEPPENWOLFAUFFÜHRUNG AN DEN BERUFLICHEN SCHULEN IN ACHERN

Das THEATERmobileSPIELE Karlsruhe gastierte am 15.10.2019 zum ersten Mal an den Beruflichen Schulen in Achern. Ziel dieser nicht-öffentlichen geschlossenen Veranstaltung war es, den Schülern einen Zugang zur Pflichtlektüre des „Steppenwolfes“ zu eröffnen, das in der Schule Gelesene zu rekapitulieren, neue Interpretationsansätze zu diskutieren und sich von der Aufführung inspirieren zu lassen.

Weiterlesen

Kommende Veranstaltungen