Verabschiedung der ersten Absolvent*innen des Ausbildungsberufs der Pharmazeutisch-Technischen-Assistentinnen und -Assistenten (PTA)

(He) In direktem Anschluss an ihre letzte Abschlussprüfung zur Apothekenpraxis wurden an den Beruflichen Schulen Achern am Dienstagnachmittag, den 15. Februar die ersten acht Pharmazeutisch-Technischen-Assistent*innen feierlich verabschiedet. 

Die Klassenlehrkraft Frau Ostermann-Schwalbe beglückwünschte 7 Absolventinnen und einen männlichen Absolventen zu ihrem erfolgreichen Abschluss. In ihrer Rede ging die Klassenlehrerin auf herausfordernde, aber auch zahlreiche schöne Momente der gemeinsamen zweijährigen-schulischen Ausbildungszeit hervor. Diese Zeit ende nun mit den heutigen mündlichen Prüfungen. In Vorbereitung auf diese Prüfungen sammelten die Schülerinnen und Schüler im letzten halben Jahr praktische Erfahrungen in den Apotheken. Frau Ostermann-Schwalbe verwies außerdem auf die insgesamt 88 Prüfungen, die die 8 Absolventinnen und Absolventen bis zum Erhalt der Abschlusszeugnisse absolvieren mussten. Mit dem Abschluss der pharmazeutisch-technischen Assistentin stünden einem viele Wege offen, sei es die Erwerbstätigkeit als PTA oder ein Pharmaziestudium. In jedem Fall beginne nun ein neuer Lebensabschnitt, für den Frau Ostermann-Schwalbe den Prüflingen alles Gute wünschte. 

Auch der Schulleiter Ralf Schneider ließ es sich nicht nehmen, die ersten PTA-Absolventinnen und PTA-Absolventen zu beglückwünschen. Für ihn bleibe die Gruppe als „die Ersten“ in bester Erinnerung, denn nicht oft sei es ihm gelungen, sich an Schülernamen auch nach 2 Jahren so genau zu erinnern, wie es bei manchen PTA’s der Fall sei. Dies sei außerdem nicht nur eine Premiere für die Absolventinnen und Absolventen gewesen. Auch für die Schulleitung, Fachlehrkräfte sowie für die Mitglieder des Prüfungsausschusses, bestehend aus Frau Klebes von der Walther-Rathenau Gewerbeschule Freiburg, Herrn Weber von den Rohans Apotheken Ettenheim und Frau Caroline Bohnert von der Alten Apotheke Kappelrodeck, ist die Durchführung der Prüfung eine zum Teil ganz neue Erfahrung gewesen. Am Ende seiner Rede bedankte sich Schulleiter Ralf Schneider bei allen an der Ausbildung und Prüfung beteiligten Personen und überreichte den Absolventinnen und Absolventen ihre Abschlusszeugnisse. Viele Apotheken würden sie nun dringend erwarten, da auch im Berufsfeld der pharmazeutisch-technischen Assistentin Fachkräfte gesucht sind. 

Im Anschluss an die Feierlichkeiten verbrachten die Absolventinnen und Absolventen noch einen entspannten Nachmittag mit ihren Klassen- und Fachlehrkräften, die vor lauter Stolz noch ein kleines Geschenk für ihre Schützlinge bereithielten. 

Kommende Veranstaltungen

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner