Vortrag der Deutschen Bundesbank bereitet Kaufleute auf Abschlussprüfung vor

Am 28.02.2023 bekamen die Abschlussklassen der Kaufmännischen Berufsschule Besuch von zwei Vertretern der Deutschen Bundesbank. Herr Stollhof und Herr Lesch hielten für die Abschlussklassen der Ausbildungsberufe der Industriekaufleute sowie der Kaufleute für Büromanagement einen zweistündigen Vortrag, in dem wichtige Sachverhalte für die kommende Prüfung im Mai thematisiert wurden. 

Nach einem kurzen Rückblick auf die Geschichte des Geldes vom Papier- zum Münzgeld, bis hin zum Buchgeld der Geschäftsbanken, erklärte Herr Stollhof die Geldmengen M1-M3 und deren Bedeutung für die Geldentwertung. Zudem bekamen die Schüler einen Einblick über die aktuelle Inflationslage und das Eingreifen der Europäischen Zentralbank (EZB) und der Deutschen Bundesbank. 

Wir, die Abschlussklassen der Kaufmännischen Berufsschule, bedanken uns recht herzlich bei Herrn Stollhof und Herrn Lesch für diesen informativen Vortrag und sind uns sicher, dass unsere Abschlussklassen nun ein Stück besser auf ihre bevorstehende Prüfung vorbereitet sind.

Bericht von Emma Rutkowski und Gina Hoch W3KI2

Kommende Veranstaltungen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner