SCHÜLER ENGAGIEREN SICH FÜR SAUBERES STADTBILD – STADTPUTZETE DER BS ACHERN

Fast pünktlich zum Sommerferienbeginn führten die Schüler der Berufsfachschule Wirtschaft sowie Gesundheit & Pflege gemeinsam mit dem SGGG 12/2 (Sozial- und Gesundheitswissenschaftliches Gymnasium) am Dienstag, den 28.07.20 die jährlich stattfindende Müllsammelaktion der Beruflichen Schulen in Achern durch.

Die „Stadtputzete“ hat Tradition: Hier wird nicht nur Unrat zum Wohle der Gesellschaft entfernt und das Stadtbild verschönert, die Klassen rückten bei dieser Aktion noch einmal – gedanklich gesehen – näher zusammen, befassen sich mit Umweltschutz, tauschen Pläne für die Sommerferien aus und verbrachten ihre Zeit anstatt im stickigen Klassenzimmer gemeinsam an der frischen Luft: Manch kuriose Objekte, wie z. B. Getöpfertes oder kaputte Gegenstände, die achtlos weggeworfen wurden, sammelten die Schüler ein und entsorgten sie fachgerecht. Leider entfiel dieses Jahr „coronabedingt“ das gemeinsame Abschlussgrillen, aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben: Alle am Schulleben Beteiligten wünschen sich, in naher Zukunft wieder einen normalen Schulalltag zu erleben. Hoffen wir das Beste!

Kommende Veranstaltungen