Präventionswoche zum Thema „sexuelle Aufklärung“

(Hu) In der Woche vom 04.12. bis 08.12.2023 veranstaltete die SMV der Beruflichen Schulen Achern eine Präventionswoche zum Thema „sexuelle Aufklärung“. Jeder Tag stand unter einem anderen Schwerpunkt, der auf der SMV-Hütte im November ausgearbeitet wurde. Am Montag war als Einstieg das Motto „Sex-Mythen“ angesagt. Die Schüler:innen konnten sich in den Pausen auf Plakaten und von anderen Schüler:innen informieren lassen, was wahr und was falsch ist an den Geschichten, die in Socialmedia und anderen Bereichen verbreitet werden.

Am Dienstag hatte die Klasse G1MF1 Plakate und Vorträge zum Thema Geschlechtskrankheiten vorbereitet und hat alle Interessierten darüber informiert. Vielen war gar nicht klar, was es alles gibt, welche Folgen manche Geschlechtskrankheiten haben können und wie man sich schützt.

Am Mittwoch hatten wir Besuch von der Hebamme Nicole Mauch aus dem Ortenauklinikum Achern und einer Studentin der Hebammenwissenschaften, die gerade in der Praxisphase ist. Die beiden boten interessierten Schüler:innen einen mehrstündigen Vortrag zum Thema weiblicher Zyklus, Schwangerschaft, Geburt und Stillen. Außerdem wurde der Beruf der Hebamme ausführlich erklärt. Die regen Nachfragen der Schüler:innen zeigten, wie groß das Interesse war. In den Pausen konnte man sich dann in der Aula die Entwicklungsstadien der Embryos und die Plazenta an Modellen anschauen und Bilder des Kreissaales im Ortenauklinikum Achern betrachten oder weitere Fragen an die Hebammen stellen.

Der Donnerstag hatte den Schwerpunkt Verhütungsmittel. Die Klasse G1MF3 hatte dazu Plakate gestaltet und bot eine Verhütungsmittel-Rallye in der Aula an. An einer Station konnte man z. B. die Benutzung von Kondomen üben. Außerdem gab es ein Verhütungsmittelquiz und die SMV verteilte Kondome.

Zum Abschluss am Freitag kamen wir zu ernsteren Themen. Was, wenn die Prävention nichts nützt und man Opfer von sexueller Gewalt wird? Hierzu wurden verschiedene Hilfsangebote, sowohl für Männer als auch für Frauen oder nonbinäre Personen vorgestellt.

Alles in allem war es eine gelungene Aktion, die wir sicher im nächsten Jahr wiederholen werden.


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter:

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner